Penispumpen

Penispumpen

Die Penispumpe funktioniert mit Unterdruck, sie kann auch als Hilfsmittel bei Impotenz eingesetzt werden, wenn auf natürliche Weise keine Erektion des Gliedes zum Geschlechtsverkehr erreicht wird. Die Penispumpe kann eine Alternative zu Medikamenten oder einem Implantat, einer Penisprothese, sein.

Die Pumpe wird über den Penis gestülpt und dann wird durch Pumpen einen Unterdruck erzeugt, der das Glied ersteifen lässt. Durch einen elastischen Cockring an der Peniswurzel, der nach Erreichen der Erektion und nach dem Entfernen der Pumpe übergestreift wird, bleibt die der Penis eine längere Zeit lang steif.

Penispumpen werden nicht nur als medizinisches Hilfsmittel angewandt, die Pumpen werden auch zur Selbstbefriedigung und für erotische Spiele zu zweit verwendet.

Penispumpen werden auch als Möglichkeit zu einer andauernden Vergrößerung des Penis angeboten. Einen wissenschaftlichen Beleg hierfür gibt es allerdings nicht. Im Erotikfachhandel gibt es eine große Auswahl an Penispumpen.

Im Erotikshop von Pabo und Beate Uhse erhalten Sie Penispumpen ab etwa 15 Euro.

Schreibe einen Kommentar